FANDOM


Kodansha (Zentrale)

Kōdansha

Kōdansha (jap. 講談社, Kōdansha) ist ein großer japanischer Literatur- und Manga-Verlag mit der Hauptgeschäftsstelle in Bunkyo, Tokio. Er wurde 1909 von Noma Seiji gegründet. Kōdansha veröffentlicht sowohl Manga-Magazine als auch literarischere Magazine wie Gunzō, Gendai und Shūkan Gendai sowie das Japanisch-Wörterbuch Nihongo Daijiten. Der Verlag zeichnet mit dem Kōdansha-Manga-Preis jährlich besondere Veröffentlichungen dieser Sparte aus.

Manga-Magazine von Kōdansha Bearbeiten

Laufende Magazine Bearbeiten

  • Afternoon - veröffentlichte unter anderem Aa! Megami-sama, Blade of the Immortal, Naru Taru und Blame!
  • Be Love - Galboy! und Waru
  • Be Love Parfait
  • Bessatsu Friend - Peach Girl, Eden no Hana und Mars
  • Comic BonBon - King of Bandit Jing und The Devil Children
  • Dessert - Confidential Confessions
  • Evening - Shamo
  • Great Magazine - red Eyes
  • Juliet
  • Kiss - Tramps like Us und Nodame Cantabile
  • Magazine Special
  • Magazine Z - FLCL, Psychic Academy und Baby Birth
  • Morning - Planetes, Vagabond, Gon und What's Michael?
  • Nakayoshi - Sailor Moon, Card Captor Sakura, Tokyo Mew Mew und Kamichama Karin
  • One more Kiss
  • Shōnen Rival - Monster Hunter Orage
  • Shūkan Shōnen Magazine - School Rumble, Love Hina, Magister Negi Magi, Great Teacher Onizuka, RAVE und Fairy Tail
  • Shōnen Sirius
  • The Dessert
  • Young Magazine - 3x3 Augen, Akira, Chobits und Ghost in the Shell

Eingestellte Formate Bearbeiten

  • Afternoon Quarterly Extra - PositioN, NOiSE und Min Min Mint
  • Amie - Kung-Fu-Girl Juline und Clover
  • Gekkan Magazine - Beck und capeta
  • Mimi - Tenjou no Niji
  • Shōjo Friend
  • Young Magazine Uppers - Confession, Peridot und G-Taste

Weblinks Bearbeiten